Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Unternehmen

Unternehmen

Kompetenz seit 1956

Drei Generationen der Familie Bärtle sorgen täglich auf der schönen Schwäbischen Alb für die präzise Bearbeitung von Aluminium, Stahl, Guss, Titan oder Kunststoffen in fast allen erdenklichen Formen. Denn der Firmengründer Erwin Bärtle lässt es sich nicht nehmen, obwohl hoch in den Achtzigern, regelmäßig nach dem Rechten zu sehen.

Und auch die vierte Generation steht schon in den Startlöchern, die Tradition so engagiert und kompetent fortzusetzen, wie man es von der Familie kennt.

Zahlreiche Firmen aus den Bereichen Optik, Maschinen- und Fahrzeugbau, Antriebstechnik, Steuer- und Regelungstechnik, Reha- und Luftfahrttechnik sowie der Mess-, Medizin- und Umwelttechnik wissen seit Jahren die Leistungsfähigkeit der Firma Bärtle zu schätzen. Vierzig modernste CNC-Maschinen, die ein noch schnelleres und präziseres Arbeiten ermöglichen als bisher, gehören mittlerweile zum Maschinenpark.

Dank dieser erstklassigen Ausrüstung können nicht nur kleine und mittlere Serien, sondern inzwischen auch größere Aufträge kurzfristig bearbeitet werden.

Zukunftsorientiertes Handeln bestimmt übrigens nicht nur die Ausstattung der Fertigungshallen. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach deckt zwar noch nicht den gesamten Energiebedarf der Firma, leistet aber schon einen beachtlichen Beitrag zum Klimaschutz.

Entwicklung seit 1955

1955

Erwin Bärtle gründet seine Firma

1956

Erwin Bärtle baut an sein Privathaus eine kleine Werkstatt an

1970

Aufgrund des stetigen Wachstums wird eine 1.200 m2 große neue Halle gebaut

1990

Die Halle wird um weitere 1.300 m² vergrößert

2000

Anbau einer 500 m² großen Lagerhalle

2008

Neubau einer modernen Halle mit 1.600 m² für Produktion und Verwaltung

Seit 2008

Fortlaufende Investitionen in Maschinen, zum Beispiel in fünfachsige Fräszentren Bis 2020 Bau einer weiteren Fertigungshalle

Ein Team von Spezialisten

Der Standort unseres Unternehmens ist eingebettet in die schöne Landschaft der schwäbischen Alb, also dort, wo andere Leute Urlaub machen, sich in den kalten Monaten auf Deutschlands bestem Winterpremiumweg tummeln und sich überhaupt zu jeder Jahreszeit das „Penthouse der Schwaben“ wandernd erobern.

Derzeit setzen wir mit einem versierten Team von 45 Spezialisten, darunter auch einige Quereinsteiger und Umschüler, alle Kundenwünsche nach präzisen Werkstücken um. Viele unserer flexiblen und hochmotivierten Facharbeiter, die uns seit Jahren die Treue halten, haben die Grundlagen ihres Berufes bereits bei uns gelernt.

Wir haben viele gute Erfahrungen mit der Entwicklung des eigenen Nachwuchses gemacht und bilden deshalb nach wie vor sehr gerne aus. Die Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker und zum Mechaniker der Feinwerktechnik dauert dreieinhalb Jahre.

Bei uns sind ständig vier Auszubildende in jeweils einem anderen Lehrjahr beschäftigt und stellen ca. 10 % der Belegschaft. Unsere Mitarbeiter sind der zuverlässige Garant unseres Unternehmenserfolges. Dass sämtliche Aufträge termingerecht
und exakt ausgeführt werden, ist für jeden einzelnen von ihnen Ehrensache.

In regelmäßigen Schulungen und Programmierkursen erhalten sie das erforderliche Rüstzeug, die hochmodernen und anspruchsvollen Maschinen
fachgerecht zu bedienen. 
Da Feste bekanntlich den Teamgeist stärken, treffen sich alle mindestens zweimal im Jahr auch außerhalb der Arbeitszeit und kommen zum großen Grillfest und zur Weihnachtsfeier zusammen. 

Impressionen

Copyright 2019 Bärtle CNC Metallbearbeitung